Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Luzerner Gastgewerbe befindet sich weiterhin auf Höhenflug

Die Situation der Luzerner Wirtschaft im zweiten Quartal 2019 darf insgesamt als zufriedenstellend bezeichnet werden. Die Geschäftslage der Luzerner Gastgewerbebetriebe hat sich im zweiten Quartal 2019 weiter verbessert und wurde genauso wie jene der Industrie- und der Baubranche als «gut» beurteilt.

(zim/pd) Die Geschäftslage der Luzerner Gastgewerbebetriebe hat sich im zweiten Quartal 2019 weiter verbessert und wurde genauso wie jene der Industrie- und der Baubranche als «gut» beurteilt. Die Detailhändler bezeichneten ihre Geschäftslage unverändert als «befriedigend», wie Lustat Statistik Luzern mitteilt.

Sowohl die befragten Industriebetriebe wie auch die Detailhandels- und Gastgewerbebetriebe erwarten bis zum Jahresende 2019 eine Verbesserung ihrer Geschäftslage. Einzig die Baubranche erwartet keine Lageveränderung. Bezüglich der Beschäftigtenzahl erwarten die Industrie- wie auch die Detailhandelsbranche und das Gastgewerbe keine Veränderung im dritten Quartal. Die Baubranche hingegen rechnet mit einer Zunahme der Beschäftigten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.