Luzerner Hirschmatt-Quartierverein sucht nach neuen Mitgliedern

Der Quartierverein Hirschmatt-Luzern versucht, mit einer Preisverlosung neue Mitglieder anzuwerben. Knapp 30 Geschäfte und Beizen aus dem Quartier beteiligen sich an der Aktion.

Drucken
Teilen

Der Luzerner Quartierverein Hirschmatt-Neustadt sucht nach neuen Mitgliedern, wie der Verein am Freitagmorgen in einer Mitteilung schreibt. «260 Mitglieder sind zwar prima, aber ein paar mehr wären willkommen», wird Co-Präsident Markus Schulthess darin zitiert.

Anwerben möchte der Verein die Neumitglieder mit einer Preisverlosung, die er auf seiner Facebook-Seite abhält. Zu gewinnen gibt es 60 Preise, die von 29 lokalen Geschäften, Bars und Beizen gespendet werden. Darunter sind Apéros, Wertgutscheine oder auch Schmuck und Mode zu finden.

Weil der Verein davon ausgeht, dass bei der Aktion mehr Preise verlost als Neumitglieder gewonnen werden können, steht der Wettbewerb auch Leuten offen, die keine Mitgliedschaft abschliessen möchten. Wer sich hingegen für eine entscheidet, habe doppelte Gewinnchancen. (lur)

Mehr Platz am Bundesplatz in der Stadt Luzern

Der Quartierverein Hirschmatt-Neustadt wünscht sich nicht nur Verkehr am Bundesplatz. Der Vorschlag: Aus dem komplexesten Verkehrsknoten der Stadt Luzern soll ein einfacher Kreisel werden.
Ernst Zimmerli