Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Luzerner Kantonsratskandidat verstorben

Infolge Todesfalls von Daniel Grund aus Emmenbrücke kandidieren am 31. März 801 statt 802 Personen für den Kantonsrat.
(pd/fi)

Grund war Mitglied des Vorstands der Grünliberalen Partei des Kantons Luzern und kandidierte auf der Liste der Grünliberalen im Wahlkreis Hochdorf. Laut einer Mitteilung der GLP wurden bereits Werbematerialien gedruckt, auf denen der Verstorbene weiterhin als Kandidat aufgeführt wird. Da ferner die Bereinigungsfrist für die Kantonsratswahlen abgelaufen ist, verbleibt Grund als Kandidat auch auf der Wahlliste. Gemäss Artikel 36 des Bundesgesetzes werden Stimmen für Daniel Grund im Wahlkreis Hochdorf als gültige Kandidatenstimmen für die Liste 4 der Grünliberalen Partei gezählt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.