Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Luzerner Kantonsspital: Brustzentrum mit neuem Standort in der Stadt

Am Montag eröffnet das Brustzentrum des Luzerner Kantonsspitals seine Praxis am Seidenhof in der Stadt Luzern. Die meisten Leistungen für Frauen mit Brusterkrankungen können nun dort erbracht werden.

Neu befindet sich das Brustzentrum des Luzerner Kantonsspitals (Luks) an der Seidenhofstrasse 9 in der Stadt Luzern. Gemäss einer Mitteilung des Luks reagiert man so auf die steigende Nachfrage. Am neuen Standort sei das Angebot für Frauen mit Brusterkrankungen unter einem Dach zusammengefasst. Zu den Leistungen gehören Brustabklärungen, bildgebende Verfahren mit neusten Technologien wie etwa Mammografien oder Ultraschall. Auch Sprechstunden für plastische Chirurgie oder alternative Medizin werden angeboten.

Operationen weiterhin im Spital

Unter der Leitung von Susanne Bucher, Chefärztin der Frauenklinik, finden die meisten Behandlungen nun im neu umgezogenen Brustzentrum statt. Einzig für stationäre Behandlungen sowie chirurgische Eingriffe müssen die Patientinnen weiterhin in die Frauenklinik. (red)

Hinweis
Anlässlich des Internationalen Brustkrebsmonats veranstaltet das Luzerner Kantonsspital am Donnerstag, 18. Oktober um 19 Uhr, im Ameron Hotel Florina in Luzern einen öffentlichen Vortragsabend zum Thema Brustgesundheit. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das neue Brustzentrum am Seidenhof zu besichtigen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.luks.ch/veranstaltungen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.