Luzerner Stadtparlament tagt ohne Zuschauer aber mit Liveübertragung

Die Sitzung des Grossen Stadtrates vom Donnerstag, 4. Juni, findet wegen des Coronavirus unter speziellen Bedingungen statt. Da noch keine Besucherinnen und Besucher zugelassen sind, wird für diese Ratssitzung eine Liveübertragung angeboten.

Drucken
Teilen

(zim) Am Donnerstag, 4. Juni, findet von 8.15 bis 18 Uhr die nächste Sitzung des Grossen Stadtrats im Kantonsratssaal statt. Das erarbeitete Schutzkonzept der letzten Ratssitzung bleibt bestehen, wie die Stadt Luzern am Donnerstag mitteilte. Es gibt ein kontrolliertes Zutrittsregime und die Ratsmitglieder sind ersucht, den Kantonsratssaal während der Sitzung nicht zu verlassen. Aus diesem Grund werden, mit Ausnahme einer langen Mittagspause, auch keine Pausen stattfinden.

Die Ratssitzungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Coronavirus können aus Sicherheitsgründen noch keine Besucherinnen und Besucher an der Ratssitzung teilnehmen. Damit die Bevölkerung dennoch die Möglichkeit hat, die Debatten mitzuverfolgen, wird die Sitzung per Livestream übertragen. Am Sitzungstag können Sie hier die Ratssitzung live mitverfolgen.