Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Luzerner Polizei nimmt flüchtigen Autofahrer fest und findet Heroin

Am Donnerstag flüchtete in Emmenbrücke ein Autofahrer vor der Polizei. Die Polizei konnte das Auto an der Fichtenstrasse anhalten und den Fahrzeuglenker festnehmen. Er war ohne gültigen Führerausweises und unter Drogeneinfluss unterwegs. Zudem wurde mutmassliches Heroin sichergestellt.

Am Donnerstag kurz nach 16.15 Uhr beabsichtigte eine Patrouille der Luzerner Polizei an der Seetalstrasse in Emmenbrücke ein Fahrzeug zu kontrollieren. Als der Autofahrer dies bemerkte, beschleunigte er sein Fahrzeug und versuchte zu flüchten. An der Fichtenstrasse konnte das Auto angehalten und der Lenker festgenommen werden, teilt die Luzerner Polizei mit.

Erste Abklärungen ergaben, dass der 30-jährige Mann aus dem Kosovo das Fahrzeug unter Drogeneinfluss und ohne gültigen Führerausweis gefahren hat. Zudem wurden mehrere Gramm mutmassliches Heroin sichergestellt.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen. (pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.