Luzerner Polizei nimmt mutmassliche Einbrecherinnen bei Fahrzeugkontrolle in der Stadt Luzern fest

Bei der Kontrolle eines Fahrzeuges fanden Beamte der Luzerner Polizei mutmassliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen.

Drucken
Teilen

(pjm) Am Dienstag um kurz nach 13 Uhr kontrollierte die Luzerner Polizei während einer Patrouille in der Stadt Luzern einen Personenwagen mit ausländischen Kontrollschildern. Im Fahrzeug fanden die Beamten laut Mitteilung der Luzerner Polizei mutmassliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Daraufhin hat die Polizei die beiden Insassinnen festgenommen. Die Frauen stammen aus Kroatien und sind 21 und 30 Jahre alt.

Weitere Ermittlungen laufen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.