Luzerner SP bestätigt Vorstand

Keine Überraschungen beim Parteitag der Luzerner SP: Präsidentin Felicitas Zopfi und Vizepräsident Daniel Gähwiler wurden von den Delegierten für eine weitere Amtszeit gewählt.

Ras
Drucken
Teilen
Felicitas Zopfi, Präsidentin SP Kanton Luzern. (Bild: Philipp Schidli / Neue LZ)

Felicitas Zopfi, Präsidentin SP Kanton Luzern. (Bild: Philipp Schidli / Neue LZ)

Die Luzerner SP hat Präsidentin Felicitas Zopfi und Vizepräsident Daniel Gähwiler einstimmig für eine weitere Amtszeit bestätigt. Zudem wurde Marcel Budmiger, Geschäftsführer des Luzerner Gewerkschaftsbundes (LGB), von den 88 anwesenden Delegierten einstimmig als frei gewähltes Geschäftsleitungsmitglied bestätigt. Die Wahlen haben am Samstagnachmittag in der Schlossschüür in Willisau anlässlich des ordentlichen Parteitags stattgefunden.

Regierungsrätin soll bleiben

In ihrer Rede bedankte sich Parteipräsidentin Felicitas Zopfi bei Regierungsrätin Yvonne Schärli für ihre Arbeit, die sie im Regierungsrat leistet, und bekräftigte: «Yvonne Schärli wird mit Bestimmtheit nicht vor Ende der Legislatur im Jahr 2015 zurücktreten.»