Luzerner Spielmuseum erreicht Crowdfunding-Ziel

Das Spielmuseum Gameorama wird das Café im Eingangsbereich realisieren können - das Geld für die benötigte Lüftungsanlage konnte gesammelt werden.

Federico Gagliano
Merken
Drucken
Teilen

(fg) Das Luzerner Spielmuseum Gameorama hat sein Crowdfunding-Ziel von 25'000 Franken erreicht. Damit kann die von der Gewerbepolizei geforderte Café-Lüftungsanlage im Eingangsbereich realisiert werden. Trotzdem läuft das Crowdfunding noch weiter: Mit weiteren 5000 Franken würde das Museum um einen Tisch mit dem Spielhallenklassiker «Pong» erweitert. Das Museum soll noch diesen Sommer öffnen, das genaue Datum ist noch unbekannt.

So soll das Café im Gameorama aussehen.

So soll das Café im Gameorama aussehen.

Visualisierung: PD