Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERNER THEATER: Von der Box ist das Dach schon mal da

Grosses Schauspiel vor dem Luzerner Theater: Per Autokran wurden die ersten Module für die Box des Luzerner Theaters auf die Baustelle gehievt.
Die Elemente, die einst das Dach der Box bilden werden, werden angeliefert. (Bild: pd)

Die Elemente, die einst das Dach der Box bilden werden, werden angeliefert. (Bild: pd)

Die Brettschichtholz, die das 13 auf 18 Meter grosse Dach der Box bilden werden, sind am Boden neben der Jesuitenkirche nur deponiert. Wenn die Witterung es erlaubt, erfolgt die Montage am 14. Juni.

Die flexibel gestaltbare Box ist eine neue Spielstätte des Luzerner Theaters. Hier sollen nach einem Auftaktfestival vom 9. September bis zum 16. Oktober täglich kleine Veranstaltungen stattfinden.

red/cv

Die Box zwischen dem Luzerner Theater und der Jesuitenkirche wird gegen den Markt hin offen sein. (Bild: pd)

Die Box zwischen dem Luzerner Theater und der Jesuitenkirche wird gegen den Markt hin offen sein. (Bild: pd)

So sieht der temporäre Spielort des Luzerner Theaters im Modell aus. (Bild: Boris Bürgisser/ Neue LZ)

So sieht der temporäre Spielort des Luzerner Theaters im Modell aus. (Bild: Boris Bürgisser/ Neue LZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.