Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MALTERS: Autofahrerin weicht Lastwagen aus und fährt gegen einen Baum

Weil sie einem Lastwagen ausweichen musste, ist eine Autofahrerin in Malters gegen einen Baum gefahren. Die Lenkerin blieb unverletzt. Das Auto musste von der Feuerwehr geborgen werden.
Das Auto wurde beim Ausweichmanöver durch einen Baum gestoppt. (Bild: luzerner Polizei (Malters, 12. Dezember 2017))

Das Auto wurde beim Ausweichmanöver durch einen Baum gestoppt. (Bild: luzerner Polizei (Malters, 12. Dezember 2017))

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilte, passierte der Unfall in der Nacht auf Dienstag um 2 Uhr in Malters auf der Hellbühlstrasse Richtung Hellbühl. Im Gebiet Chnüslige kam einer 57-jährigen Autofahrerin ein Lastwagen entgegen. Dieser überfuhr die Sicherheitslinie und zwang die Autofahrerin auszuweichen.

Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Baum. Die Lenkerin blieb unverletzt. Das Auto wurde von der Feuerwehr Malters geborgen. Der Sachschaden liegt gemäss Polizeiangaben bei rund 1500 Franken.(sda/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.