Malters: Der fünfte Sitz geht an Hans Wyss

Nun ist auch der Gemeinderat Malters vollständig. Hans Wyss IGM Interessengemeinschaft Malters) setzte sich gegen Sibylle Boos (FDP) und Rolf Sidler (SVP) durch.

Drucken
Teilen

Alle drei Kandidaten, die im ersten Wahlgang den Einzug in den Gemeinderat von Maltes verpasst hatten, sind auch zum zweiten Wahlgang angetreten. Das Rennen im den letzten freien Sitz im Gemeinderat gemacht hat schliesslich Hans Wyss  (IGM Interessengemeinschaft Malters) mit 919 Stimmen. Seine Konkurrenten Sibylle Boos (FDP) und Rolf Sidler (SVP) und kamen auf 818 bzw. 342 Stimmen.

Damit setzt sich der Gemeinderat Malters für die Amtsperiode 2012-2016 wie folgt zusammen: Ruedi Amrein (FDP, Gemeindepräsident), Marcel Lotter (CVP), Christine Buob-Frei (CVP), Daniel Wyss (FDP) und Hans Wyss IGM).

Die Wahlbeteiligung betrug in Malters 54,7 Prozent.

pd/zim