MALTERS: Ein neues Wasserkraftwerk entsteht

Die Steiner Energie AG, ein Unternehmen der CKW-Gruppe, beginnt mit dem Bau eines Laufkraftwerks an der Kleinen Emme.

Drucken
Teilen
Hier an der Kleinen Emme in Malters wird ein Kleinwasser-kraftwerk gebaut. (Bild pd)

Hier an der Kleinen Emme in Malters wird ein Kleinwasser-kraftwerk gebaut. (Bild pd)

Am Donnerstag, 24. September, hat in Malters der Spatenstich für ein neues Kleinwasserkraftwerk stattgefunden. Die Steiner Energie AG, ein Unternehmen der CKW-Gruppe, baut das Laufkraftwerksan der Kleinen Emme, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heisst.

Das Kleinwasserkraftwerk soll eine mittlere jährliche Produktion von 4,5 Millionen Kilowattstunden Strom liefern. Damit kann der Energiebedarf von rund 1000 Haushalten gedeckt werden. Der Bau des Kraftwerks kostet rund 10 Millionen Franken. Bereits ein Jahr nach Baubeginn – im Herbst 2010 – will die Steiner Energie AG den Probebetrieb des neuen Kraftwerks aufnehmen, heisst es weiter.

Der Regierungsrat hatte im November 2008 die Konzession für die Nutzung der Wasserkraft erteilt. Der Bau des Laufkraftwerks wird laut Mitteilung mit den vorgesehenen Hochwasserschutzmassnahmen koordiniert. Der Bau der Hochwasserschutzmassnahmen durch den Kanton wird im Januar 2010 beginnen.

ana