Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MALTERS: Kalb auf der Schnellstrasse angefahren

Am Sonntagabend wurde auf der Schnellstrasse bei Blatten ein Kalb angefahren und tödlich verletzt. Das Tier war zuvor unerwartet auf die Strasse gesprungen.
Das Auto wurde beim Aufprall mit dem Kalb beschädigt. (Bild: pd)

Das Auto wurde beim Aufprall mit dem Kalb beschädigt. (Bild: pd)

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend, ca. 20:30 Uhr, auf der Autostrasse (T10) bei Malters. Ein Autofahrer und seine Beifahrerin fuhren bei Blatten auf die Schnellstrasse in Richtung Wolhusen. Kurz nach der Einfahrt sprang ein Kalb direkt vor die Front vom Auto. Das Tier wurde beim Aufprall verletzt und weggeschleudert. Das Kalb verstarb vor Ort.

Der Fahrer und die Beifahrerin wurden nicht verletzt. Die Beifahrerin stand unter Schock und wurde vom Rettungsdienst 144 betreut.

pd/shä

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.