MALTERS: Restaurant Klösterli öffnet unter neuem Wirt

Der neue Pächter im Malterser Klösterli hat den Betrieb aufgenommen. Die gutbürgerliche Küche soll weitergeführt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Guido Weber ist neuer Pächter des Klösterli in Malters. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Guido Weber ist neuer Pächter des Klösterli in Malters. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Guido Weber ist der neue Wirt im Klösterli in Malters und begrüsst die Gäste seit Mittwochmorgen. Das Wirtepaar Snoek ist nach 32 Jahren in Pension gegangen. Das Restaurant wird «mit gutbürgerlicher Küche wie bisher und einigen neuen Gerichten geführt», wie Guido Weber verr$t, der seit zwei Jahren in Malters wohnt.

Das Hotel «Klösterli» ist 1614 als «Wirtshaus zum Closter» erstmals erwähnt worden. Zeitweise wurde es auch «Wirtshaus zum roten Löwen» genannt.

rem