MALTERS: Überschlagen und auf dem Dach gelandet

Am Dienstagnachmittag ist ein Personenwagen nach einem Überholmanöver ins Schleudern geraten. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen auf der Hauptstrasse in Malters. Das Auto erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfallwagen auf der Hauptstrasse in Malters. Das Auto erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Dienstag, ca. 14:45 Uhr fuhr ein Autofahrer von Malters in Richtung Luzern. Nach einem Überholmanöver geriet das Fahrzeug ins Schleudern und geriet von der Fahrbahn. Anschliessend überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Fahrzeuglenker wurde beim Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

pd/shä