MALTERS: Verletzter, bewusstloser Mann aufgefunden

In Malters ist ein bewusstloser Mann mit Verletzungen aufgefunden worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Das Gebiet Martinsgasse/Schwarzenbergstrasse mit dem Restaurant Metzgerhalle (blaues Symbol mit Cocktailglas). (Karte mapsearch.ch)

Das Gebiet Martinsgasse/Schwarzenbergstrasse mit dem Restaurant Metzgerhalle (blaues Symbol mit Cocktailglas). (Karte mapsearch.ch)

Der Vorfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen, kurz vor 2 Uhr, in Malters. Wie die Luzener Strafuntersuchungsbehörden mitteilen, wurde der 44-jährige Schweizer bewusstlos und verletzt in der Martinsgasse aufgefunden. Er wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Ärzte diagnostizierten eine Rissquetschwunde am Kopf, eine Jochbeinfraktur, eine Hirnerschütterung sowie innere Verletzungen im Bereich des rechten Auges. Wie es zu diesen Verletzungen gekommen ist, ist bisher nicht bekannt. Der Mann war zuvor im Restaurant Metzgerhalle und wollte durch die Martinsgasse zur Schwarzenbergstrasse marschieren. Er war stark alkoholisiert.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Hinweise können direkt unter der Telefonnummer 041 248 81 17 gemacht werden.

pd/ana/rem