MALTERS: Verletzter nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Am Samstagabend hat sich in Malters ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 21-jähriger Fahrer hat sich dabei verletzt. Er sagte aus, ein entgegenkommendes Auto habe seinen Wagen touchiert und ihn abgedrängt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
n. (Symbolbild Neue LZ)

n. (Symbolbild Neue LZ)

Zum Unfall ist es am Samstagabend gegen 20 Uhr auf der Luzernerstrasse zwischen Malters und Blatten gekommen. Der verletzte Unfallfahrer sagte gegenüber der Polizei aus, dass ihn beim Haselholzwäldli ein entgegenkommendes silbernes Auto touchiert und dann von der Fahrbahn abgedrängt habe. Danach habe der 21-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren und sei in die Leitplanke gefahren. Der Rettungsdienst brachte den Fahrer mit diversen Prellungen ins Spital. Der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken,wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilt.

Die Polizei bittet Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können, sich zu melden unter 041 248 81 17. Beim entgegenkommenden Fahrzeug soll es sich um ein silbernes Auto gehandelt haben.


pd/spe