Mann stürzt sich von Brücke auf Autobahn

Am Dienstagmorgen hat sich in Kriens ein Mann von der Arsenalbrücke auf die Autobahn A2 gestürzt. Er zog sich tödliche Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Die Arsenalbrücke über die Autobahn A2 in Kriens. (Bild: map.search.ch)

Die Arsenalbrücke über die Autobahn A2 in Kriens. (Bild: map.search.ch)

Am Dienstagmorgen erhielt die Luzerner Polizei kurz vor 9 Uhr mehrere Meldungen, wonach sich in Kriens eine Person von der Arsenalbrücke auf die Autobahn A2 gestürzt habe. Der 45-jährige Mann stürzte auf die Fahrbahn in Richtung Süden, wobei er ein vorbeifahrendes Auto touchierte. Der Mann zog sich beim Sturz tödliche Verletzungen zu, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Weitere Personen seien nicht zu Schaden gekommen. Die Untersuchungsbehörden gehen davon aus, dass der Mann in suizidaler Absicht von der Brücke sprang. Auf der Autobahn A2 in Richtung Süden kam es zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau. Der Fahrzeugverkehr wurde einstreifig am Unfallort vorbeigeführt.

pd/bep

Personen, welche den Mann auf der Arsenalbrücke gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 11 17 in Verbindung zu setzen.