Marcel Dürr ist neuer Präsident der GLP Stadt Luzern

An der ausserordentlichen Mitgliederversammlung der Grünliberalen Stadt Luzern ist der IT-Unternehmer Marcel Dürr zum neuen Präsidenten der Partei gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Marcel Dürr, links, übernimmt von Louis von Mandach das Amt des Präsidenten der GLP Stadt Luzern. (Bild: PD)

Marcel Dürr, links, übernimmt von Louis von Mandach das Amt des Präsidenten der GLP Stadt Luzern. (Bild: PD)

Die ausserordentliche Mitgliederversammlung der GLP Stadt Luzern hat laut einer Mitteilung der Partei den Marcel Dürr zum Nachfolger von Louis von Mandach gewählt. Der 55-jährige IT-Unternehmer ist seit 2017 Mitglied des Vorstandes und habe die letzten Monate genutzt, sich mit der Unterstützung von Louis von Mandach intensiv in die präsidialen Aufgaben einzuarbeiten. Zudem hat Dürr eine Führungsaufgabe in der Planungsgruppe für die städtischen Wahlen 2020 übernommen.

Der bisherige Präsident der GLP Stadt Luzern, Louis von Mandach, hat das Amt nach siebenjähriger Amtszeit abgegeben, weil er das Amt aufgrund seines beruflichen Pensums nicht länger so intensiv ausfüllen könne, wie er es für richtig halte.