Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Marco Zgraggen tritt auf Ende Jahr als Gemeinderat von Udligenswil zurück

Marco Zgraggen hat die Gemeinde Udligenswil um Entlassung aus seinem Amt als Bauvorsteher gebeten. Er möchte auf den 31. Dezember 2018 zurücktreten.
Bauvorsteher Marco Zgraggen. (Bild: www.udligenswil.ch)

Bauvorsteher Marco Zgraggen. (Bild: www.udligenswil.ch)

Der Gemeinderat nehme den vorzeitigen Rücktritt mit grossem Bedauern, aber auch Verständnis entgegen. Er dankte Marco Zgraggen in einer Mitteilung für seine sechsjährige Ratstätigkeit. Für den Rücktritt gab Zgraggen beruflich Gründe an. Er hatte als Bauvorsteher ein Pensum von 46 Prozent.

Die Ersatzwahl für die Amtsdauer 2016 - 2020 findet am 25. November 2018 statt. Wahlvorschläge müssen bis spätestens 8. Oktober 2018 um 12 Uhr bei der Gemeindekanzlei eintreffen. Man hoffe besonders auf Bewerbungen qualifizierter Frauen, da zurzeit nur Männer im Rat vertreten sind.

Spätestens zum Ablauf der Legislatur im Jahr 2020 soll das bestehende Führungsmodell verändert werden. Die Pensen würden dadurch möglicherweise kleiner. Beschlüsse darüber seien jedoch noch keine gefällt worden.

(pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.