Martin Grab in Beromünster nicht dabei

Am kommenden Sonntag findet in Beromünster das Luzerner Kantonale Schwingfest statt. Martin Grab musste nun verletzungsbedingt absagen. Für ihn steigt Christian Schuler ins Sägemehl.

Merken
Drucken
Teilen
Martin Grab am Unspunnenfest 2011 in Interlaken. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Martin Grab am Unspunnenfest 2011 in Interlaken. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Am Sonntag, 26. Mai 2013, findet in Beromünster das 94. Luzerner Kantonale Schwingfest statt. Der Technische Leiter des Luzerner Kantonal-Schwingerverbandes, Othmar Hodel, hat bereits jetzt die Spitzenpaarungen für den 1. Gang bekanntgegeben.

Christian Schuler statt Martin Grab

Auf der Schwingerliste kam es bei den Spitzenschwingern zu einem wichtigen Wechsel. Anstelle von Martin Grab, der weiter verletzungsbedingt fehlt, ist neu sein Teamkollege Christian Schuler am Start. Der Schwyzer Eidgenosse stand 2011 im Schlussgang beim Unspunnen-Schwinget.

Zum Anschwingen auf dem Sportplatz Linden im Ortsteil Gunzwil ab 8 Uhr sind 216 Schwinger eingetragen. Der Schlussgang ist auf 17 Uhr geplant.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):

  • Bieri Christoph*** (Untersiggenthal) – Banz Ueli*** (Hasle)
  • Koch Martin*** (Geuensee) – Thürig Mario*** (Möriken)
  • Schuler Christian*** (Rothenthurm) – Gloggner Philipp** (Ruswil)
  • von Ah Benji*** (Giswil) – Stadelmann Ruedi*** (Daiwil)
  • Schurtenberger Sven** (Nottwil) – Imhof Andi*** (Attinghausen)
  • Thürig Guido*** (Rickenbach LU) – Müller Alain*** (Willisau)
  • Fankhauser Erich** (Hasle) – Koller Markus** (Siebnen)
  • Mathis Marcel** (Büren NW) – Scheidegger Philipp** (Roggliswil)

(*** Eidgenössischer Kranzschwinger / ** Teilverbandskranzer)