Massive Streifkollision zwischen Auto und Lieferwagen in Knutwil – niemand verletzt

Ein Lieferwagen geriet vor Knutwil auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Personenwagen. Es wurde niemand verletzt.

Drucken
Teilen
Das war knapp. Die Person in diesem Wagen kam mit dem Schrecken davon.

Das war knapp. Die Person in diesem Wagen kam mit dem Schrecken davon.

Bild: Luzerner Polizei

(lil) Am Montagmorgen kurz vor 10.30 Uhr war ein Lieferwagen auf der Wilihofstrasse von Wilihof Richtung Knutwil unterwegs. Im Bereich Schorenwald geriet der Lieferwagen auf die Gegenfahrban. Warum, sei noch nicht klar, wie die Luzerner Polizei schreibt. In der Folge kam es zu einer massiven Streifkollision mit einem entgegenkommenden Auto. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Gemäss Polizei entstand ein Sachschaden von an die 60'000 Franken.

Dieser Lieferwagen geriet aus noch ungeklärten Gründen von seiner Fahrbahn ab.

Dieser Lieferwagen geriet aus noch ungeklärten Gründen von seiner Fahrbahn ab.

Bild: Luzerner Zeitung

Zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Feuerwehr Knutwil-Mauensee und eine Putzmaschine des Zentras aufgeboten. Während der Fahrbahnreinigung musste die Wilihofstrasse kurzzeitig gesperrt werden.