Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Schwingerkönig wird zum Bauer: Matthias Sempach zieht ins Entlebuch

Das Entlebuch hat einen neuen Bauern – und was für einen. Matthias Sempach übernimmt den Betrieb, auf dem seine Partnerin Heidi Jenni aufgewachsen ist. Der Schwingerkönig erfüllt sich damit einen Kindheitstraum.
Simon Mathis
Ende Dezember zieht der Berner Schwingerkönig Matthias Sempach ins Entlebuch. Mit dabei: Seine Tochter Paula, sein Sohn Henry und seine Partnerin Heidi Jenni. (Bild: Anthony Anex/Keystone (Utzenstorf, 12. August 2018))

Ende Dezember zieht der Berner Schwingerkönig Matthias Sempach ins Entlebuch. Mit dabei: Seine Tochter Paula, sein Sohn Henry und seine Partnerin Heidi Jenni. (Bild: Anthony Anex/Keystone (Utzenstorf, 12. August 2018))

«Ich bin stolz auf das, was ich als Schwinger erreicht habe», sagt Matthias Sempach. «Stolz und dankbar.» Vor zwei Monaten musste der 32-jährige Berner seinen Abschied aus dem Schwingsport verkünden. Anhaltende Bandscheibenprobleme machten ihm zu schaffen. Sehr gerne hätte Sempach noch bis 2020 weitergemacht. «Aber für meinen Körper wäre das einfach zu viel gewesen», sagt der 1.94 Meter grosse «Böse», der 2013 in Burgdorf den Titel des Schwingerkönigs errang und 106 Kränze in seinem Palmarès hat.

Dem Rücktritt trauert er jedoch nicht nach: «Ich bin überzeugt, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.» Nun beginnt ein neues Kapitel in Sempachs Leben. Ende Dezember zieht er gemeinsam mit seiner Familie in die Gemeinde Entlebuch. Er übernimmt dort den Bauernhof, auf dem seine Partnerin Heidi Jenni aufgewachsen ist. «Schon als Kind habe ich vom eigenen Hof geträumt», sagt Sempach. Deshalb habe er sich auch als Landwirt und Metzger ausbilden lassen. Auch eine Weiterbildung zum landwirtschaftlichen Betriebsleiter habe er absolviert.

Der Entschluss, von Bern nach Luzern zu ziehen, ist Sempach nicht ganz leicht gefallen. «25 Jahre lang habe ich für den Kanton Bern geschwungen», so der ehemalige Spitzensportler. «Hier bin ich aufgewachsen und verwurzelt.» Aber er sehe das Positive: «Zumindest grenzt das Entlebuch an den Kanton Bern an», sagt Sempach und schmunzelt.

Für seine Partnerin ist es ein «Heimkommen»

Die Familie spielte eine grosse Rolle bei der Entscheidung für den Umzug. «Für Heidi ist es ein Heimkommen», sagt Sempach. «Und ich habe immer gespürt, dass unsere Kinder Henry und Paula gerne im Entlebuch sind. Sie freuten sich stets, ihre Grosseltern besuchen zu dürfen.»

Eigenen Grund und Boden besitzen – diesen Traum hegt Sempach schon lange. «Dass sich dieser Traum schon so rasch verwirklichen lässt, macht mich sehr glücklich», sagt Sempach. Er freue sich auf den neuen Lebensabschnitt. «Landwirtschaft war für mich schon immer eine grosse Leidenschaft – die zweite neben dem Schwingen.»

Blick auf den Entlebucher Hof, in den Sempach Ende Dezember ziehen wird. (Bild: PD)

Blick auf den Entlebucher Hof, in den Sempach Ende Dezember ziehen wird. (Bild: PD)

«Vieles wird neu für mich sein»

16 Hektaren gross ist die Fläche, die Sempach ab Januar 2019 bewirtschaftet. Der Betrieb ist auf Milchwirtschaft und Schweinemast ausgerichtet. Dieses Konzept will Sempach vorerst beibehalten. Er werde den Hof alleine betreiben. «Ich bin in der glücklichen Lage, dass der Vater von Heidi bei guter Gesundheit ist», sagt er. «Seine Mithilfe und Erfahrung wird unheimlich wertvoll sein.»

Wenn Sempach an die Gemeinde Entlebuch denke, komme ihm als erstes die herausragende Lebensqualität in den Sinn. «Auf dem Land zu leben, das ist unbezahlbar.» Das ländliche Leben des Schwingerkönigs birgt aber auch Unsicherheiten: «Vieles wird neu für mich sein. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich als Bauer gut ins neue Jahr starten werde.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.