Mauensee: Gemeinderat ohne SP

In Mauensee sind drei der vier Kandidaten in den Gemeinderat gewählt worden. Einzig für den SP-Vertreter hat es nicht gereicht.

Drucken
Teilen
Mauensee mit Sursee im Hintergrund. (Bild: Niklaus Wächter/reportair.ch)

Mauensee mit Sursee im Hintergrund. (Bild: Niklaus Wächter/reportair.ch)

Bei den Neuwahlen vom Sonntag wurde der bisherige Gemeindepräsident Urs Niffeler (parteilos) mit 367 Stimmen im Amt bestätigt.

Als Mitglieder des Gemeinderats wurden Werner Vitali (FDP, neu, 272 Stimmen) und Priska Häfliger-Kunz (CVP, neu, 228 Stimmen) gewählt.

SP-Kandidat Mario Gsell erzielte 146 Stimmen und verpasste dadurch das notwendige absolute Mehr von 217 Stimmen klar.

bac.