MAUENSEE: Lastwagen fährt in Traktor – zwei Verletzte

Auf der Hauptstrasse zwischen Kottwil und Mauensee hat sich am Donnerstag­abend ein Verkehrsunfall ereignet: Dabei verletzten sich ein 43-jähriger Traktorfahrer und sein 8-jähriger Sohn.

Drucken
Teilen
Der Traktor mit dem umgekip­pten Anhänger nach dem Unfall. (Bilder Kapo Luzern)

Der Traktor mit dem umgekip­pten Anhänger nach dem Unfall. (Bilder Kapo Luzern)

Am Donnerstag um 16.35 Uhr fuhr ein Traktor mit Anhänger auf der Hauptstras­se in Richtung Mauensee. Hinter dem Traktor fuhr ein Lastwagenanhängerzug.

Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Luzern beabsichtigte der 43-jährige Lenker des Traktors rund einen Kilometer vor Mauensee nach links in einen Feldweg abzubiegen. Zur gleichen Zeit war der Lastwagenfahrer im Begriff den Traktor zu überholen.

In der Folge prallte der Lastwagen frontal gegen den nach links abbie­gen­den Traktor. Durch die Wucht der Kollision wurde der Traktor nach rechts geschoben, dabei kippte der Traktoranhänger auf die Seite. Der Lastwagen­anhängerzug kam im linksseitigen Wiesland zum Stillstand.

Die Unfallstelle kurz vor Mauensee.

Der 43-jährige Traktorlenker und dessen 8-jähriger Sohn wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren. Für die Bergung der Fahrzeuge wurde ein Pannendienst mit Kran aufgeboten. Der Verkehr musste mehrmals kurz angehalten werden.

get