MAUENSEE: Zwei verletzte Personen nach Frontalkollision

Am Donnerstagnachmittag hat sich zwischen Kottwil und Mauensee eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die zwei beteiligten Fahrzeuge nach der Frontalkollision. (Bild Kapo Luzern)

Die zwei beteiligten Fahrzeuge nach der Frontalkollision. (Bild Kapo Luzern)

Heute Donnerstag kam es auf der Hauptstrasse in Mauensee um kurz nach 13.30 Uhr zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt und mussten ins Kantonsspital Sursee überführt werden, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilte. 

Die Strasse musste während rund zwei Stunden gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr Mauensee örtlich umgeleitet werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 30?000 Franken. Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen.

get