Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MEDIEN: Marcel Habegger ist neuer Redaktionsleiter des «Anzeiger Luzern»

Marcel Habegger übernimmt die Leitung des «Anzeiger Luzern». Er tritt damit die Nachfolge von Jil Lüscher an, die sich neu auf die Leitung der Verlagsredaktion der «Neuen Luzerner Zeitung» konzentriert.
Marcel Habegger leitet neu den «Anzeiger Luzern» (Bild: PD)

Marcel Habegger leitet neu den «Anzeiger Luzern» (Bild: PD)

Marcel Habegger, der seit eineinhalb Jahren als Redaktor für das kostenlose Wochenmagazin «Anzeiger Luzern» tätig ist, übernimmt per sofort dessen Leitung. Die bisherige Redaktionsleiterin Jil Lüscher konzentriert sich auf die Leitung der Verlagsredaktion der «Neuen Luzerner Zeitung» und berichtet in dieser Funktion an Ueli Kaltenrieder, Leiter Lesermarkt der LZ Medien.

Bevor Marcel Habegger zum «Anzeiger Luzern» stiess, war er als Journalist für verschiedene Medien tätig, darunter «20 Minuten», das «Bieler Tagblatt» und plusport.ch. Der 30-Jährige hat an der Fachhochschule Magglingen Eventmanagement studiert und war vor seiner journalistischen Karriere im Event- und Kommunikationsbereich tätig.

Jil Lüscher leitet die Verlagsredaktion seit ihrem Eintritt in das Unternehmen vor neun Jahren. Zusätzlich war sie von Oktober 2010 bis April 2016 in einer Doppelfunktion auch Redaktionsleiterin des «Anzeiger Luzern». Zuvor war die 59-Jährige neun Jahre lang für Radio SRF tätig. Caroline Thoma, Leiterin Reichweitenmedien der NZZ-Mediengruppe: «Ich wünsche Jil Lüscher und Marcel Habegger viel Erfolg bei ihren Aufgaben und danke Jil Lüscher im Namen der Geschäftsleitung herzlich für den grossen Einsatz, den sie jahrelang in ihrer Doppelfunktion als Leiterin der Verlagsredaktion und des ‹Anzeiger Luzern› geleistet hat.»

Caroline Thoma leitet neu alle regionalen Gratiszeitungen

Neu wird der «Anzeiger Luzern», der die grösste Leserschaft aller Zentralschweizer Gratiszeitungen ausweist, in den Bereich Reichweitenmedien von Caroline Thoma eingegliedert. Auch die Gratistitel «Zuger Presse» und «Zugerbieter» sind neu ihr unterstellt. Der «Zugerbieter» ist eine Lokalausgabe der «Zuger Presse» und wird im Gemeindegebiet Baar, die «Zuger Presse» im restlichen Kanton Zug in alle Haushalte verteilt. Florian Hofer, Chefredaktor der «Zuger Presse», und Marcel Habegger berichten neu direkt an Caroline Thoma. Dank der neuen Organisation können die drei Titel mit einer Gesamtauflage von rund 160'000 Exemplaren in den Regionen Luzern und Zug einfacher gemeinsame Projekte umsetzen und ihren Werbekunden interessante Kombinationsmöglichkeiten bieten.

Auch der «anzeiger», die kostenlose Wochenzeitung in der Ostschweiz, ist Caroline Thoma unterstellt. Damit verantwortet sie sämtliche regionalen Gratiszeitungen sowie alle regionalen Reichweitenmedien der NZZ-Mediengruppe.

pd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.