MEGGEN: Betrunkener Autofahrer prallt in Hydranten

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Montag in Meggen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto prallte in einen Hydranten, schleuderte über die Strasse und fuhr gegen eine Tafel.

Drucken
Teilen
Der Lenker war alkoholisiert in Meggen unterwegs (Symbolbild). (Bild: Keystone/Jean-Christophe Bott)

Der Lenker war alkoholisiert in Meggen unterwegs (Symbolbild). (Bild: Keystone/Jean-Christophe Bott)

Der Lenker war am Montag, kurz vor 7 Uhr, auf der Adligenswilerstrasse zwischen Meggen und Adligenswil unterwegs. Er verlor gemäss Angaben der Luzerner Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Hydranten. Dem Lenker wurde im Spital eine Blutprobe entnommen. Der 28-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Zudem habe ihm die Polizei den Führerausweis abgenommen, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft mit. (sda/chg)