MEGGEN: FC Klubhaus-Brand: Unbekannter gesucht

In der Nacht auf Dienstag ist in Meggen im Gebiet Hofmatt das FC-Klubhaus durch einen Brand stark beschädigt worden. Nun sucht die Polizei einen unbekannten Mann.

Drucken
Teilen
Unter dem Licht der Flutlichtanlage löschen Feuerwehrleute den Klubhaus-Brand. (Bild Kantonspolizei Luzern)

Unter dem Licht der Flutlichtanlage löschen Feuerwehrleute den Klubhaus-Brand. (Bild Kantonspolizei Luzern)

Am Dienstag, 30. September, kurz vor 1 Uhr wurde der Brand der Polizei gemeldet. Die Ermittlungen haben laut Kantonspolizei Luzern ergeben, dass sich zwischen Mitternacht und 1 Uhr ein unbekannter Mann im Aussenbereich des FC Klubhaus aufgehalten hat.

Der unbekannte Mann oder Personen, die zum Brandfall Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

Die Feuerwehren Meggen und Udligenswil waren mit insgesamt 70 Eingeteilten zur Brandbekämpfung ausgerückt. Das Klubhaus wurde beim Brand stark beschädigt, verletzt wurde niemand. Die Schadenhöhe kann nicht beziffert werden und auch die Brandursache ist noch nicht bekannt.

ana