Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MEGGEN: Kapelle der St. Charles Hall renoviert

Kapelle St. Charles Hall in Meggen. (Bild: PD)

Kapelle St. Charles Hall in Meggen. (Bild: PD)

Die Kapelle der St. Charles Hall ist in den vergangenen Monaten unter der Aufsicht der Kantonalen Denkmalpflege umfassend renoviert und restauriert worden. Die Arbeiten wurden möglich dank einer Schenkung der G. & L. Powalla Bunny’s Stiftung Luzern. Am Sonntag, 10. April, findet die Neueröffnung der Kapelle statt. Von 11 bis 16 Uhr kann die Kapelle besichtigt werden, es gibt Erläuterungen zur Geschichte und Renovation der Kapelle und Orgel. Zudem finden Konzerte auf der Goll-Orgel aus dem Jahr 1924 sowie Rundgänge durch die Villa statt.

red.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.