MEGGEN: Nun hat die Bevölkerung das Wort

Die Megger Bevölkerung und alle weiteren von der Planung Betroffenen können sich zur Totalrevision der Ortsplanung äussern.

Merken
Drucken
Teilen

Basierend auf dem Siedlungsleitbild wurden Ein- und Umzonungsprojekte in Meggen erarbeitet. Wie es in einer Mitteilung der Gemeinde heisst, kann sich die Bevölkerung im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens dazu äussern. Für grössere Siedlungsentwicklungsgebiete liegen Bebauungskonzepte vor. Die Bevölkerungszahl von Meggen soll in etwa so weiter wachsen, wie in den letzten Jahrzehnten.

Im Siedlungstrenngürtel zur Stadt Luzern soll ein 9-Loch-Golfplatz entstehen. Gemäss Zonenplan der Gemeinde Meggen liegt das Gebiet aber in der Landwirtschaftszone und muss in die Zone für Sport- und Freizeitanlagen umgezont werden. Die Bevölkerung könne sich im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens dazu äussern, heisst es.

Am Montag, 11. Mai, findet um 19.30 Uhr in der Aula Schulhaus Hofmatt 3 in Meggen eine öffentliche Informationsveranstaltung zur Totalrevision der Ortsplanung und zur Umzonung für den Golfplatz statt.

ana