MEGGEN: Pensionierte Lehrer werden verabschiedet

Am Mittwoch sind die rund 75 Lehr­personen, welche im Kanton Luzern Ende Schuljahr pensioniert werden, verabschiedet worden. Der feierliche Anlass hat in der St. Charles Hall in Meggen stattgefunden.

Drucken
Teilen
Schwingruber dankte den Lehrpersonen für ihre Arbeit. (Archivbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Schwingruber dankte den Lehrpersonen für ihre Arbeit. (Archivbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Traditionsgemäss wurden alle Lehr­personen, welche Ende Schuljahr pensioniert werden, feierlich vom Bildungsdirektor verabschiedet. Die rund 75 Lehrer und Lehrerinnen wurden dieses Jahr in der Megger St. Charles Hall geehrt, wie die Staatskanzlei Luzern mitteilt.

Am Anlass teilgenommen haben auch Charles Vincent, Leiter der Dienststelle Volksschulbildung und Anton Schwingruber, der Bildungsdirektor. Sie dankten den Lehrpersonen für ihren Einsatz an den Luzerner Schulen.

ost