Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mehrheit: Kantonsrat hat genug Möglichkeiten

Braucht Luzern ein Monitoring der strategischen Positionierung des Kantons? Nein, findet die Mehrheit des Parlaments – und spricht sich mit 80 zu 20 Stimmen gegen eine entsprechende Motion des Grünen Michael Töngi (Kriens) aus. Die aktuellen Instrumente, bestehend aus der Kantonsstrategie, dem Legislaturprogramm sowie dem Aufgaben- und Finanzplan, würden ausreichen, fanden CVP, SVP, FDP und GLP. Töngi dagegen sagte, Luzern befinde sich «ein Stück weit in einer fundamentalen Krise». Eine fundierte Diskussion über die Ausrichtung des Kantons sei nötig. (nus)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.