Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Meierskappel sagt Ja zur Rechnung

Diese schliesst mit einem Plus von 1,1 Millionen Franken.

Die Gemeindeversammlung von Meierskappel hat die Rechnung 2017 einstimmig gutgeheissen. Diese schliesst mit einem Überschuss von 1,1 Millionen Franken ab – bei einem Gesamtertrag von rund 9,3 Millionen Franken. Budgetiert war ein Defizit von 109 900 Franken. Der Überschuss soll grösstenteils für künftige Investitionen verwendet werden. Knapp 100 000 Franken fliessen ins Eigenkapital.

Auch alle anderen Anträge wie die Investitionsrechnung, die Überführung eines Grundstücks an der Dietisbergstrasse vom Vewaltungs- ins Finanzvermögen und ein Einbürgerungsgesuch wurden einstimmig gutgeheissen. 33 Personen waren anwesend. Das entspricht 3,6 Prozent aller Stimmberechtigten.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.