Menznau
Trocknungsbrenner gerät in Brand

Am Mittwochvormittag brach bei einem Trocknungsbrenner eines Holzwerkstoffproduzenten in Menznau ein Brand aus. Die Feuerwehr mit rund 80 Eingeteilten brachte den Brand rasch unter Kontrolle.

Drucken
Teilen

(dvm) Der Brand im Bereich eines Trockungsbrenners beim Holzwerkstoffproduzenten Swiss Krono in Menznau wurde der Polizei am Mittwochmittag um zirka 11 Uhr gemeldet, wie es in einer Mitteilung heisst. Die aufgebotenen Feuerwehren von Menznau und Wolhusen konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Im Einsatz standen rund 80 Feuerwehrleute. Vorsorglich wurden auch mehrere Teams des Rettungsdienstes 144 aufgeboten. Verletzt wurde beim Brand glücklicherweise niemand.

Die Brandursache wird zurzeit von Brandermittlern der Luzerner Polizei abgeklärt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist unbekannt.