MESSE: Swiss Handicap wieder in Luzern

Vom 1. bis 2. Dezember 2017 findet in Luzern zum vierten Mal die Swiss Handicap statt.

Merken
Drucken
Teilen
Die ehemalige Spitzenturnerin Ariella Kaeslin an der Handicap-Messe auf der Allmend. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 28. November 2014))

Die ehemalige Spitzenturnerin Ariella Kaeslin an der Handicap-Messe auf der Allmend. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 28. November 2014))

Wie die Organisatoren am Dienstag mitgeteilt haben, wartet die nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung mit «vielseitigen Programmpunkten auf»: Einem grossen Ausstellungs- und Informationsbereich sowie zahlreichen sportlichen und unterhaltsamen Aktivitäten.

Die Eigentümer der Swiss Handicap AG haben sich zudem entschieden, die Messe Luzern AG als Dienstleisterin für die operative Umsetzung der Messe an Bord zu holen. «Mit dieser Verstärkung haben wir den nötigen Freiraum, um neue Ideen zu entwickeln», sagt René Plaschko, Initiant der Swiss Handicap. (red)