Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MESSE: ZAGG wechselt den Besitzer

Die Schweizer Fachmesse für Gastronomie in Luzern geht in neue Hände über: Neu übernimmt die Wigra Gruppe die ZAGG.
Die ZAGG wechselt den Besitzer. (Bild Dorothea Müller/Neue LZ)

Die ZAGG wechselt den Besitzer. (Bild Dorothea Müller/Neue LZ)

Dieser Schritt ermöglicht laut den Organisatoren der ZAGG eine erfolgreichere Zukunfts- und Qualitätssicherung. Das Sekretariat in Ballwil bleibt laut der Homepage der Wigra weiter bestehen.

In die Westschweiz
Die Wigra Gruppe möchte neben dem Standort Luzern eine ZAGG in der Romandie aufbauen. Trotz bestehender Konkurrenzsituation werden einer solchen Messe hohe Erfolgchancen eingeräumt, so die Wigra Gruppe auf ihrer Homepage. Die ZAGG in der Romandie soll ebenfalls alle zwei Jahre jeweils zwei Wochen nach der Luzerner ZAGG stattfinden.

tog

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.