MESSE: Zentralschweizer Baumesse ein Erfolg

Die grösste Zentralschweizer Baumesse «Bauen+Wohnen» ist in Luzern zu Ende gegangen. Insgesamt 19'000 Besucher betrachteten die Angebote von 300 Ausstellern.

Merken
Drucken
Teilen
Die Messe war rege besucht. (Bild pd)

Die Messe war rege besucht. (Bild pd)

Die Messe «Bauen+Wohnen» fand auf dem Messegelände Allmend vom 30. September bis zum 3. Oktober statt. Sie wurde, laut der Medienmitteilung des Veranstalters, von rund 19'000 Personen besucht. Das sei ein guter Wert. Zudem habe sich die Kundschaft als konsumfreudig erwiesen.

An der Messe werden vor allem Produkte rund um das Bauen, Wohnen, Renovieren und den Garten angeboten. 300 Aussteller füllten die vier Messehallen. Nächstes Jahr findet die Ausstellung vom 29. September bis 2. Oktober statt.

das.