Meyer und Schurtenberger rücken nach

Die Nachfolger der in die Regierung gewählten Reto Wyss (CVP) und Robert Küng (FDP) im Kantonsrat sind bekannt.

Drucken
Teilen
Jürg Meyer (CVP) und Helen Schurtenberger (FDP). (Bild: PD)

Jürg Meyer (CVP) und Helen Schurtenberger (FDP). (Bild: PD)

Für Wyss nimmt der 56-jährige Jürg Meyer aus Emmenbrücke im Parlament Einsitz, wie er auf Anfrage sagt. Robert Küng wird laut FDP-Fraktionschef Rolf Born durch die 45-jährige Helen Schurtenberger, Sozialvorsteherin von Menznau, ersetzt.

Beide holten bei den Wahlen vom 10. April von den Nichtgewählten am meisten Stimmen. Jürg Meyer will sich im Kantonsrat vor allem mit Verkehrs- und Umweltthemen befassen, Helen Schurtenberger setzt ihren Schwerpunkt in der Gesundheitspolitik.

Lukas Nussbaumer / Neue LZ