Migros-Filiale an der Luzerner Brüelstrasse geht wieder auf

Nach neun Wochen Umbauzeit öffnet die modernisierte Migros Brüelstrasse Luzern am 5. November wieder, gemeinsam mit der neuen Denner-Filiale direkt nebenan.

Drucken
Teilen
Pia Vogel ist die Filialleiterin in der Migros Brüelstrasse in Luzern.

Pia Vogel ist die Filialleiterin in der Migros Brüelstrasse in Luzern.

Bild: PD

(stp) Die Migros-Filiale wurde beim Umbau um die Hälfte verkleinert. Auf der freiwerdenden Fläche ist die erwähnte Denner-­Filiale entstanden. Weiterhin im Gebäude befinden sich derweil die Amavita Apotheke und der Kiosk. Die Migros Genossenschaft Luzern hat rund 2,4 Millionen Franken in den Umbau investiert. Dies geht aus einer Mitteilung der Migros Genossenschaft Luzern hervor.

Neben dem gängigen Sortiment beinhalte das Angebot der Migros auch Produkte, welche direkt konsumiert werden könnten. Die Besuchenden hätten die Möglichkeit, diese vor Ort an rund 20 Sitzplätzen mit Tischen zu verzehren.