MILITÄRFLUGPLATZ: Neue Kampfjets: Tests in Emmen

Vier Kampfjet-Modelle sind bei der Schweizer Luftwaffe als Ersatz für die in die Jahre gekommenen F-5-Tiger im Gespräch. Auf dem Militärflugplatz Emmen sollen die möglichen Nachfolger getestet werden.

Drucken
Teilen
Die Tiger sind veraltet. (Bild Keystone)

Die Tiger sind veraltet. (Bild Keystone)

Das bestätigte der zuständige bundeseigene Rüstungsbetrieb Armasuisse gestern auf Anfrage. Jeder Jet wird sich drei bis vier Wochen in der Schweiz aufhalten, je 30 Flüge pro Maschine sind geplant. Die Testflüge werden auch in Meiringen, Sion und Payerne stattfinden. Als Zeitpunkt nannte der Bund lediglich die «zweite Jahreshälfte». Gemäss zuverlässigen Quellen aus dem Umfeld des Emmer Flugplatzes rechnet man ab Spätsommer mit dem Start der Tests.

Jérome Martinu

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Luzerner Zeitung