MINERALIENBÖRSE: Kristalle strahlen um die Wette

Die Luzerner Mineralienbörse öffnet am 5. und 6. April 2008, von 10.00 bis 17.00 Uhr, ihre Tore zum achten Mal. Die Besucher können die neusten Funde aus den Schweizer Bergen und aus aller Welt betrachten.

Drucken
Teilen
Die Mineralienbörse in der LUMAG-Halle Luzern (Archivbild Bruno Arnold / Neue LZ).

Die Mineralienbörse in der LUMAG-Halle Luzern (Archivbild Bruno Arnold / Neue LZ).

Mit 100 Ausstellern aus der ganzen Schweiz hat sich die Mineralienbörse Luzern zu einer der beliebtesten Publikumsmessen dieser Art etabliert. Ein Drittel der Ausstellungsfläche ist mit alpinen Mineralien und Kristallen belegt, hier kommen vor allem die Freunde von Schweizer Mineralien auf ihre Rechnung. Wer sich aber für Mineralien aus der ganzen Welt interessiert, findet hier ein riesiges Sortiment in allen Farben und Formen. Speziell die Besucherinnen werden das farbenprächtige Angebot an Steinschmuck schätzen. 

Jungstrahler gesucht
Im Rahmen des 40-Jahr-Jubiläums bieten wir auch einen Jungstrahlerkurs an. Mindestalter 15 Jahre. An fünf Abenden lernen die Kursteilnehmer, wie die Berge und seine Mineralien entstanden sind und natürlich wie man die verborgenen Schätze unserer Alpen finden kann. Als Highlight gibt es eine 2-tägige, geführte Strahlertour mit Übernachtung in einer Berghütte. Interessenten sind vorhanden. Nachmeldungen sind noch unter metzwa@bluewin möglich. 

rem