Mister Gay-Wahl erstmals in der Zentralschweiz

Die diesjährige Wahl zum Mister Gay findet im La Fourmi in Luzern statt. Aus politischen Gründen sei es an der Zeit, die Wahl auch mal ausserhalb von Zürich durchzuführen.

Drucken
Teilen
Dominic Hunziker, amtierender Mister Gay. (Bild: Archiv Neue LZ)

Dominic Hunziker, amtierender Mister Gay. (Bild: Archiv Neue LZ)

Erstmals findet das Finale der Mister Gay-Wahl Schweiz in der Innerschweiz statt. Durch diesen Schritt wollen die Organisatoren die nationale Bedeutung des Mister Gay-Titels unterstreichen, wie es in einer Medienmitteilung der Mister Gay-Organisation heisst.

«Nach den letzten beiden Wahlen in Zürich ist es auch aus politischen Gründen höchste Zeit, diesen spektakulären Event der Gaykultur in einer anderen Region der Schweiz auszutragen», sagt Oliver Eschler, der die Wahl veranstaltet.

«Bunte Mischung an schwuler Kultur»

Der Anlass findet am 12. März im La Fourmi Theater in Luzern statt. Er soll «eine bunte Mischung an schwuler Kultur» bieten, wie es weiter in der Medienmitteilung heisst. Direkt nach dem Finale findet eine Aftershow-Party statt. Tickets und mehr Informationen gibt es unter http://www.mrgay.ch/.

Der aktuelle Titelträger ist Dominic Hunziker. Als Mister Gay ist er Botschafter der Schweizer Gay-Community und repräsentiert die Schweiz an internationalen Wettbewerben.

pd/das