«MIT DRS 1 I D?ZUEKUNFT»: DRS 1 berichtet aus der Polizeischule Hitzkirch

Jugendkriminalität, Terrorismus, Pandemien: die innere und äussere Sicherheit der Schweiz ist ein brisantes Thema bleiben. Dazu berichtet DRS 1 aus der interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch.

Drucken
Teilen
Übungsszene aus der Polizeischule Hitzkirch. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Übungsszene aus der Polizeischule Hitzkirch. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

DRS 1-Moderatorin Simone Hulliger führt am 15. April durch den dritten von insgesamt zehn Thementagen der Roadshow «Mit DRS 1 i d?Zuekunft» und diskutiert mit Experten und Hörerinnen über das Thema «Sicherheit.

Die Hörerschaft kann den Thementag am Radio, online und live vor Ort mitverfolgen und mit ihren Ideen das Programm mitgestalten. Unterstützt werden die Moderatoren dabei von Schauspieler und Verleger Patrick Frey. Als «Dr. Future» leitet er die DRS 1-Zukunftswerkstatt. In dieser diskutieren zehn Publikumsexperten aus der Hörerschaft von DRS 1 die wichtigsten Zukunftsthesen, die damit verbundenen Herausforderungen und mögliche persönliche Lösungsansätze.

rem