Mit Sommerpneus ohne Profil verunfallt

Am Dienstagabend verunfallte in Pfaffnau ein italienischer Autofahrer. Sein Auto war mit Sommerpneus ausgerüstet und ein Reifen war vollständig ohne Profil.

Drucken
Teilen
Auto schleuderte in ein Geländer. (Bild: Luzerner Polizei)

Auto schleuderte in ein Geländer. (Bild: Luzerner Polizei)

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, war der 44-jährige Italiener mit seinem Renault Espace um 15.45 Uhr auf der Dorfstrasse von Reiden in Richtung Pfaffnau unterwegs. Auf der schneebedeckten Strasse kam er mit seinem Auto ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto touchierte einen Baum - kam zurück auf die Strasse - und prallte dann in ein entgegenkommendes Auto. Schlussendlich prallte das Fahrzeug in ein Geländer am Trottoirrand.

Das Unfallauto war mit Sommerpneus ausgerüstet. Drei Reifen waren ganz knapp noch fahrtauglich - ein Reifen war vollständig abgelaufen (ohne Profil). Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

pd/bep