MOOSMATT: Schüler unterstützen Luzerner Hilfsbedürftige

Die Schüler des Schulhauses Moosmatt haben den Gewinn aus dem von ihnen organisierten Weihnachtsmarkt der Stiftung Luzerner helfen Luzerner gespendet. Urs W. Studer, Präsident der Stiftung «Luzerner helfen Luzernern», einen Check in der Höhe von 3032 Franken entgegennehmen.

Drucken
Teilen

In der Vorweihnachtszeit haben die Schüler des Schulhauses Moosmatt zusammen mit dem Lehrteam während vielen Stunden gebastelt, genäht, gebacken und gekocht und mit all diesen Aktivitäten einen Weihnachtsmarkt organisiert. Dessen ganzer Gewinn ging in die Stiftung «Luzerner helfen Luzernern», wie die Stadt Luzern mitteilt.

scd