MOTTERIRAT: In Malters laufen die letzten Vorbereitungen

Neben Luzern führt gibts auch in Malters am Güdismontag einen grossen Umzug. Die letzten Vorbereitungen sind im Gange.

Drucken
Teilen
Die letzten Vorbereitungen an den Fasnachtwagen laufen. (Bild pd)

Die letzten Vorbereitungen an den Fasnachtwagen laufen. (Bild pd)

Der Motterirat stellt auch den diesjährigen Umzug in Malters auf die Beine.

Beispielsweise schweben die Schatteruugger Blatten durch die Lüfte. Das Mott der Freie Gruppe Mausohr lautet «Jägermeischter lönd euch lo rote – ihr sind doch viel z?blau?, hött schiessed Ehr bestimmt kei Brote – wöu de Wolf esch schlau!» Der Organisator kommt mit einem Sujet wie die Kult-Ur-Fasnächtler in Luzern daher: «De Ochse wird jetz abegrisse, das fendet mier e chli verschisse! Drom wemmer euch nomol demonstriere, wie so ne Ochse-Metzgete tuet funktioniere.»

Der Umzug startet am Güdismontag um 14.30 Uhr. Es werden wieder über 10?000 Umzugsbesucher erwartet.

rem