Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MUSIKSCHULEN: Musikschulen am oberen Sempachersee fusionieren

Die Schüler von Sempach, Eich und Neuenkirch, die sich in einem Instrument üben, besuchen ab dem Schuljahr 2017/18 dieselbe Musikschule. Die Musikschulen Sempach-Eich schliesst sich auf diesen Termin hin mit der von Neuenkirch zusammen. Strategisch wird die neue Musikschule von einer Kommission geleitet.
Die Mythechroser trommeln und trompeten sich lautstark durch die Hirzengasse. (Bilder Franz Steinegger)

Die Mythechroser trommeln und trompeten sich lautstark durch die Hirzengasse. (Bilder Franz Steinegger)

Wie der Stadtrat von Sempach am Dienstag mitteilte, hat der Weggang des Musikschulleiters von Neuenkirch die Fusionsprüfung ausgelöst. Die neue Organisation soll mehr Effizienz in der Verwaltung bringen, den Musiklehrern grössere Pensen ermöglichen und den Schülern ein grösseres Fächerangebot. Unterrichtet wird in allen drei Gemeinden.

Finanzielle Gedanken stünden bei der Fusion nicht im Vordergrund, teilte die Stadt Sempach mit. Dennoch könne dank des Zusammenschlusses wohl ein Teil der geplanten Reduktion der kantonalen Beiträge kompensiert werden.

Der Regierungsrat will bei der Musikschule die Pro-Kopf-Beiträge an die Gemeinden halbieren. Der Kantonsrat hat das Ansinnen im Juni unterstützt.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.