Nach einem Velounfall an der Tribschenstrasse in Luzern sucht die Polizei Zeugen

Ende September verletzte sich bei einem Unfall an der Tribschenstrasse in Luzern ein Fahrradfahrer. Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

(dvm) Am Mittwoch, 30. September 2020, verunfallte zwischen 17:45 und 18:15 Uhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Fahrrad an der Tribschenstrasse, Höhe Einmündung Fruttstrasse, in der Stadt Luzern. Er verletzte sich beim Unfall und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der genaue Hergang des nachträglich gemeldeten Unfalls ist unklar. Auch ist zurzeit nicht bekannt, ob weitere Fahrzeuge beim Unfall beteiligt waren.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.